Über uns


Firmengebaude-Plan

 

  1982

 

                                          1983

                                         

1986

                                         

1987

1989

1991

 

1997

2000

2004

 

2007

  

2008

2012

                                        

 

 

 

2014

2015

Firmengeschichte

Gründung der Firma F & H. Scholl GmbH, Vorhangschienen , in 74632 Neuenstein, mit Niederlassung in 89195 Staig-Altheim. Das Lieferprogramm beschränkte sich anfangs nur auf Vorhangstangen der Firma KIRSCH. Dies resultierte daraus, dass Friedrich Scholl vorher 15 Jahre für KIRSCH – Deutschland tätig war. Das Lager bestand aus zwei angemieteten Garagen, Verkauft wurde aus dem Fahrzeug heraus.

 

 

Programmerweiterung auf Holz – Stilgarnituren und Zubehör. Im Mai Umzug mit Lager Altheim nach Unterkirchberg. In der Folgezeit wurde der Kundenstamm in der Niederlassung Neuenstein im Umkreis von ca 100 Km , Nürnberg Würzburg Speyer Karlsruhe Stuttgart ect. Und für die Niederlassung Ulm München Crailsheim Stuttgart Konstanz Lindau Landsberg ausgebaut. Als einziger Vertriebspartner der Firma INTERSTIL im Süddeutschen Raum konnten relativ schnell viele Kunden gewonnen werden.

 

An beiden Standorten wurden die Lager- und Büroräume zu klein. Ein gemeinsamer Umzug nach Karlsruhe wurde jedoch schnell wieder verworfen.

 

Da man sich über die Zukunftsplanung nicht einigen konnte, wurde beschlossen, die Firma F & H Scholl GmbH  zu schließen, und zwei neue Firmen zu gründen. die Firma Friedrich Scholl in Öhringen und die Firma Helmut Scholl GmbH in Staig-Altheim.

 

Umzug der Firma Friedrich Scholl in das neu erbaute Gebäude nach Öhringen.

 

Umzug der Firma Helmut Scholl in das neu erbaute Wohn und Geschäftshaus nach 89194 Ulm-Schnürpflingen.

 

Programmerweiterung durch  die Firma BUESCHE.  Nun konnten wir alle Preis- und Qualitätssegmente abdecken. Beide Firmen an beiden Standorten haben sich sehr gut etabliert. Die Anzahl der Mitarbeiter ist von anfangs 2 nun auf  12 angestiegen.

 

Die ersten Anzeichen des Euro sind schon zu sehen, die zweistelligen Zuwachsraten der letzten 15 Jahre sind plötzlich weg.

 

Zu den stagnierenden Umsatzzahlen kommt hinzu, dass die Firma INTERSTIL uns nicht mehr beliefert. (über den Grund möchten wir nicht spekulieren)

 

Peter Scholl tritt als Junior-Partner in die Firma ein. Die Firma Friedrich Scholl GmbH in Öhringen plant mangels Nachfolge die Geschäftsaufgabe.

Die Firma Helmut Scholl GmbH in Ulm übernimmt das Lager, sowie die Kunden der Firma Scholl in Öhringen. Peter Scholl betreut nun im Außendienst unsere Kunden.

 

Zum ersten mal findet in Ulm eine Fachmesse für Raumausstattung statt. Auf der Raumtex-SÜD konnten wir uns sehr erfolgreich unseren Kunden präsentieren.

 

 

Messe 2012: Trotz umfangreicher Werbung und Gratis-Eintrittskarten konnten wir nur wenige unserer Kunden mobilisieren. Nachdem die Besucher auf unserem Messestand im Jahr 2012 sehr verhalten war, haben wir entschieden, im Jahr 2013 auszusetzen.

Uns würde Ihre Meinung zum Thema MESSE   U L M  interessieren.

Bitte schreiben Sie uns  info@scholl-ulm.de.

 

Messe 2014:     Ulm                  kein Komentar, ist vom Veranstalter nicht gewünscht

Messe 2015:     Karlsruhe       kein Komentar, ist vom Veranstalter nicht gewünscht